Monthly Archives: Oktober 2011

Die 10 subversivsten Filme

1.) Themroc Der Anarchisten-Klassiker, mit Polizist am Spieß 2.) Fight Club It’s only after you’ve lost Anything that you’re free to do anything 3.) V wie Vendetta „Ein Volk sollte keine Angst vor der Regierung haben, sondern eine Regierung angst … Continue reading

Posted in Filmstuff | Leave a comment

Persönliche Top 10 der Filme die noch einer DVD-Veröffentlichung harren (von Blue ray ganz zu schweigen):

1. ‚Videodrome‘ von David Cronenberg (Einer der düstersten Filme aller Zeiten). Leider ist die Criterion-BluRay Regionalcode gechützt :-( 2. ‚Jesus von Montreal‘ die etwas andere Passionsgeschichte von Denys Arcand 3. ‚The Ressurrected‘ von Dan o‘ Bannon (die bislang beste Verfilmung … Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

Fragwürdige Klassiker Part I:

Oh man habe gerade mal wieder in den Terminator 2 reingeschaut. habe mich ja schon damals gefragt was die Leute daran begeisternd fanden. Soviele logische defizite: im ersten Teil hies es man hätte keine Waffen in die vergangenheit mitbringen konnen, … Continue reading

Posted in Filmkritik | Leave a comment

Persönliche Top 5 Lieblings-Filmsongs:

1.) If you want to Sing out Sing Out (Harold And Maude) 2.) Mad World (Donnie Darko) 3.) Spybreak (Matrix) 4.) Everybody’s gotta learn Somtimes (Ethernal Sunshine on a Spotless Mind) 5.) Rock and Roll Queen (RocknRolla)

Posted in Filmstuff | Leave a comment

DVD-Sammlung Online

http://www.invelos.com/DVDCollection.aspx/Superlutz Für die Vorauswahl, für die gemütlichen DVD-Abend gibt es die Sammlung nun auch Online. Viel Spaß beim Stöbern

Posted in Heimkino | Leave a comment

Lieblingsfilme Part I: „Die Abenteuer des Baron Münchhausen“ von Terry Gilliam

Dies ist der dritte Teil von Terry Gilliams informeller Fantasie-Trilogie, welche nach Time Bandits und Brazil hier einen überzeugenden Abschluss fand. Wer „The Hamster Factor“ auf der 12 Monkeys-DVD gesehen hat, kann verstehen das dieser Film Verleih und Produzenten fast … Continue reading

Posted in Filmkritik | Leave a comment

Lieblingsfilme Part II: „Se7en“ von David Fincher

Als David Fincher sein Spielfilmdebüt Alien3 (USA 1992) vorlegte, spotteten einige Kritiker, dass der ehemalige  Musikvideo-Regisseur mit einer Spielfilmproduktion hoffnunglos überfordert gewesen wäre – das Alien sei halt kein Popstar. Doch diese Einschätzung änderte sich schlagartig, als Fincher mit Se7en … Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment